Home

Chorsingen tut allen gut

Junge dürfen im Chor alt werden
Alte werden durch Gesang wieder jung
Eitle können sich in die erste Reihe stellen
Bescheidene stehen in der letzten Reihe
Hervorragende erhalten Solopartien
Nörgler dürfen über Dissonanzen meckern
Egoisten erhalten eigene Noten
Geltungsbedürftige dürfen lauter singen
Ausdauernde singen in mehreren Chören
Fürsorgliche verteilen Hustenbonbons, nur zulässig im 1.Tenor
Schreihälse werden behutsam gedämpft
Singles bleiben nicht lange allein
Eheleute begegnen sich bei der Probe
Morgenmuffel die Proben sind abends
Faule dürfen im Sitzen singen
Fleißige erscheinen zu jeder Singstunde
Eifrige können auch zu Hause üben
Reiselustige dürfen Chorreisen planen oder an der jährlichen Schwarzwaldwanderung teilnehmen
 
Warum singen SIE da noch nicht mit?

Gesangsprobe: immer am Dienstag im Bürgerhaus von 20:15 bis 21:45
Anschließend im Gasthaus "Ochsen" oder "Lamm" Stimmerholung und Stimmbildung bei einem guten Getränk

Anmeldungen bitte beim 1. Vorsitzenden Uwe Lehmann, Tel: 07738 5351
Oder beim 2. Vorsitzenden Alfred Zwick (Ochsenwirt), Tel: 07738 7608
Da wir bei 35 Neuanmeldungen einen Aufnahmestopp vornehmen müssen, bitten wir Sie, Ihre Anmeldung umgehend vorzunehmen.

Danke.

© CMBasic.de